Selbstlernzentrum

Individuelle Förderung im „Selbstlernzentrum“ an der NMS/SMS St. Valentin, Schubertviertel:

Tutorengespräche:

In regelmäßigen Abständen nimmt sich dein Tutor (=Vertrauenslehrer/in) Zeit für ein persönliches Gespräch mit dir.

Dabei kannst du sowohl über deine Sorgen und Probleme als auch über deine Erfolge und Highlights in der Schule oder von zu Hause sprechen.

Gemeinsam mit deinem Tutor kannst du deine Wochen planen, dir Hilfe holen oder einfach ein paar nette Worte plaudern.

 

Mögliche Inhalte:

  • Gemeinsame Bestandsaufnahme der aktuellen schulischen Situation (Wo habe ich Schwierigkeiten? Wo liegen meine Stärken?)
  • Lerntypbestimmung
  • Gespräch über eine individuelle Lernbiographie
  • Zielvereinbarungen
  • Aufstellung eines Arbeitsplanes zum Erreichen der Ziele
  • Erarbeitung von Strategien im Umgang mit Lernschwierigkeiten
  • Anwenden von speziellen Lerntechniken
  • Hilfe und Coaching beim Durchführen und Durchhalten der Vereinbarungen
  • Feedback-Gespräche: Was läuft gut? Wo könnte ich noch besser werden? Wie können mich die Lehrer/innen dabei unterstützen?

Studierzeit

In der Studierzeit hast du an drei Tagen der Woche die Möglichkeit, anfallende Arbeiten zu erledigen:

  • Wenn du eine Hausübung über mehrere Tage bekommen hast, kannst du schon in der Schule zumindest einen Teil der Hausaufgaben machen.
  • In den Realienfächern gibt es immer etwas zu lernen! In der Studierzeit hast du die Möglichkeit durch regelmäßiges „Training“ dir die Freizeit zu Hause zu verlängern.
  • Wenn du Hilfe benötigst, kannst du dich an die Lehrer/innen, die dich täglich betreuen, wenden.
  • Du kannst deine Lesefertigkeiten steigern und Mathematik-Basics gemeinsam mit deinem Lehrer / deiner Lehrerin trainieren.

„Komm mit! Mach mit!“ Eigenständiges Lernen führt zum Erfolg!

Admin